Keine Produkte (0)

Frequenzzuteilung für Personenruf 

 

Die von VeDoSign angebotenen Rufsysteme basieren zum überwiegenden Teil auf Funktechnik. 
Der dafür erzeugte Funk unterliegt je nach gewünschter Sendestärke einer Meldepflicht. Fasst alle 
Systeme können mit verschiedenen Sendestärken bestellt werden. Je nach Ausführung ist eine Reichweite von ca. 100 m bis ca. 2 km möglich. 

 

Im gebührenfreien Bereich wird zumeist eine Reichweite von ca. 150-250 Meter erzielt. Im Freien und ohne störende Einflüsse ist die Reichweite wesentlich höher. Um diese Reichweite zu vergrößern kann ein oder können mehrere Repeater zur Erweiterung des Sende-/Empfangsbereichs eingesetzt werden. Für Short range Geräte biss c.a. 100-250 Meter benutzen wir die Frequenz 433.92Mhz

An Standorten oder in Betrieben in denen eine hohe Reichweite und ein möglichst sichere Abdeckung aller Räumlichkeiten und Flächen benötigt wird ist der Einsatz eines meldepflichtigen Systems sinnvoll. 

 

Die Anmeldung erfolgt in Form eines simplen Meldeformular und kostet einmalig 130,- € und jährlich 

  1. 25,- bis 30,- €. Der Preis kann je nach Anzahl der Geräte variieren und wird von der Bundesnetzagentur festgelegt. 

 

Dafür stehen folgende Frequenzen zur Verfügung: 

468,35Mhz oder 469,15Mhz 

bei 25 kHz Kanalbreite 

Leistung bis 5 Watt

 

Die Beantragung erfolgt je Standort individuell. 

Die Genehmigung dauert ca. 3 - 4 Wochen und der Kunde 

erhält dann eine Urkunde mit der entsprechenden Frequenz